Das Grundstück liegt zwischen dem Flughafen BER, der UNESCO-Welterbesiedlung Gartenstadt-Falkenberg und dem Universitätsstandort Adlershof im Bezirk Berlin-Treptow.

Realisiert wird ein mit Erdwärme beheiztes und mit einer PV-Anlage versehenes Holzhybridhaus. 40 Wohneinheiten sowie 2 bis 3 „Clusterwohnbereiche“ ermöglichen ein generationsübergreifendes Zusammenleben von Singles, Familien und Wohngemeinschaften. Treffpunkte im Haus und in den Außenbereichen sind mit eingeplant und sollen die Kommunikation fördern.

Grundsteinlegung

Am 3. September fand die Grundsteinlegung für das erste Neubauprojekt mit 40 Wohnungen in der Ewaldstraße statt.

Pressemitteilung